Aktuelles

Vorverkauf

Wenn ihr eine unserer Veranstaltungen besuchen wollt, könnt ihr in unserem Store jederzeit Tickets kaufen. Bei unseren Musikformaten und den Offenen Bühnen ist keine Reservierung nötig und möglich.

Solltet ihr aufgrund körperlicher Einschränkungen Hilfe benötigen, schreibt uns! Wir sind nicht barrierefrei, machen aber alles möglich, was geht.

Geöffnet 

Freitag, 2. August, ab 20.30 Uhr
 

DABEISEIN

Werdet selbst aktiv und lernt das Theaterleben kennen! Wenn ihr den Wunsch verspürt, ein Stück auf die Bühne zu bringen oder bei einer Produktion mitzuwirken, schreibt uns gern: kontakt@theater-im-kino.de 

Wir organisieren WORKSHOPS und KURSE, in denen ihr Einblicke in verschiedene Bereiche bekommt.

In der neuen Spielzeit beginnt am 15. September unser wöchentlicher Kurs für Impro-Infizierte IMPRO MACHT KRASS.

Mehr Infos findet ihr hier

 

Ihr wollt euern Lieben etwas Gutes tun? Dann schickt sie doch zu uns. Das geht ganz einfach mit einem GUTSCHEIN. Der gilt dann für alle Veranstaltungen, die was kosten, Workshops und Kurse. Mail an kontakt@theater-im-kino.de

Solltet ihr aufgrund körperlicher Einschränkungen Hilfe benötigen, schreibt uns! Wir sind nicht barrierefrei, machen aber alles möglich, was geht.

Wir sind übrigens mittlerweile rauchfrei. Oder um es mit Borcherts Hilfe zu sagen: „Draußen vor der Tür“ darf geraucht werden.

WAS SO ANSTEHT

In der neuen Spielzeit legen wir gleich im September los mit einem Wochenende im Zeichen von KOMIK UND CLOWNERIE – ein wundervoller Schnupper-Workshop mit Uli Sallandt. Hier findet ihr die Infos und den Link zum Anmelden. Der Ansturm ist beeindruckend, der Workshop ist bereits AUSGEBUCHT und es bleibt erst einmal nur ein Platz auf der Warteliste.

 


 

Unser Impro-Workshop-Team BENG & BENG ist übrigens mit dem Workshop „Trau Dir! Trau Dich!“ auch am 2. August vor Ort.

 

tik goes FüF

… und ist dort am 2. August zu Gast mit unserer diesjährigen überaus erfolgreichen Produktion LULU-HYDRA

… und HAMLET ZUM KOTZEN

 

 

Nach einer aufregenden und sehr erfolgreichen Spielzeit macht das tik ab 3. August eine wohlverdiente Pause. Theaterferien und ein bisschen Aufräumen. Ihr wisst schon.

Ab 1. September sind wir wieder voll am Start. Für euch und mit euch.

Rettet die B.L.O. Ateliers!

Wieder einmal sollen Kunst und Kultur weichen. Wir solidarisieren uns mit den B.L.O. Ateliers und dem Trägerverein Lockkunst e.V. Mehr Infos findet ihr auf der B.L.O. Homepage

Wenn ihr könnt und wollt: #dabeisein und die PETITION zum Erhalt dieser Kulturheimat unterschreiben!

 
 
 

Thursday Sounds  –  Viele tolle  Musiker haben hier schon gespielt. Von all denen wurde nun diese Playlist auf Spotify zusammengestellt.

10 JAHRE THURSDAYSOUNDS

Seit April 2013  habt ihr an fast jedem Donnerstag die Chance, auf unserer Bühne beeindruckende Musik zu erleben. Danke an alle, die das möglich machen! Im tik habt ihr noch die Chance, die zweite Runde unserer Posterausstellung zu bewundern.

Und das ist nur eine kleine Auswahl all der Veranstaltungen, bei denen wir euch gern im tik begrüßen.

Infos zu allen Events im Spielplan.

#dabeisein

WAS SO LOS WAR

Spielzeit 2023/24

Drei großartige tik-Produktionen hat diese Spielzeit hervorgebracht:

Lulu-Hydra (UA/März 2024) Text und Regie: Jasmin Schorr,

Acting Justice – Eine Verhandlung (UA/April 2024), geleitet von Richard Haufe-Ahmels, Jonin Herzig, Paul Marwitz, Ronja Sommer

Exoplanet (UA/Mai 2024) Text und Regie: Christian Korthals

Unser Longtime-Improkurs formierte sich zu dem Impro-Ensemble „MomentMal“ und begeisterte wiederholt unser Publikum. Außerdem waren verschiedene Gastspiele auf der tik-Bühne zu sehen, u.a. unsere monatlichen Gastreihen „And then what?“, „Varieté Noire“, die Improabende von GroKabaret und nicht zuletzt der Club der Impronäre, der uns seit Jahren treu ist. Wir hatten im Oktober 2023 das Jesterfield Festival bei uns zu Gast, feierten im Februar 2024 10 Jahre Offene Klappe und freuen uns seit März 2024 über unsere neue Comedy-Reihe „2nd Language Comedy Deutsch.  Und dann sind ja noch unsere be- und geliebten Musikveranstaltungen, die euch immer wieder zu uns locken.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, Helfer:innen, Organisator:innen und bei dem besten Publikum sowieso.

 

Spielzeiten der letzten Jahre

Unsere Jubiläumsspielzeit 20/21 lief pandemiebedingt etwas anders als geplant. Doch wir haben etwas Neues für uns und euch entdeckt, den Live Stream. Nach dem Prinzip – Ein Jahrzehnt, ein Stück – wurden sechs Theaterstücke inszeniert, die bis Dezember 2021 präsentiert wurden. Dabei stellten wir uns den Texten und zeitgenössischen Themen und fragten, was hat sich verändert? Der definitive Vorteil unserer Livestreams ist, dass ihr hier auf unserer Homepage via Youtube jederzeit (noch einmal) in die Stücke reinschauen könnt. Und hier könnt ihr Euch die Produktionen im Überblick anschauen. Diese Projekte konnten wir Dank der Projektförderung 2021 vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg umsetzen. Darüber hinaus sind spannende Workshopkonzepte entstanden, die wir in der Spielzeit 2021/22 mit viel Spaß und Erfolg umgesetzt haben. Seit der Spielzeit 2022/23 läuft unser Programm wieder ganz direkt auf unserer Bühne in der Rigaer 77.

Wir machen weiter. #UndKeinBisschenLeise

 

UND SONST SO?

Auf Basis unserer Arbeit im vergangenen Jahr konnten wir Euch spannende Workshops anbieten. Aufgrund der großen Nachfrage werden wir diese bestimmt wiederholen. Und in diesem Jahr können wir uns technisch weiterentwickeln. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien können wir mithilfe der Fördermittel von NEUSTART KULTUR unsere verschiedenen Formate mit allerhand Ton- und Lichttechnik ausstatten.

Lust dabei zu sein? Meldet Euch und wir machen (fast) alles möglich. #dabeisein