05
Juni
Samstag

Die 80er-Jahre – Zur dicken Wachtel (Oder wie man Männer mordet)

5.Juni / 21:00 - 22:30
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Premierenabend im Stil des Altberliner Dialekttheater der 80er-Jahre im Rahmen des 60. tik-Jubiläums.

Waltraud Wachtel betreibt das kleine, schlecht laufende Berliner Restaurant “Zur Wachtel“. Eines Abends kommt Restaurantkritiker Harald “Harry“ Haferkorn zu Besuch und Waltraud wittert die Chance, durch eine gute Rezension das Geschäft wieder aufblühen zu lassen. Doch dann kommt alles ganz anders als erwartet. Keiner der Anwesenden ahnt, welche kriminellen Energien in der Köchin Helga schlummern. Denn die weiß mehr und hat ihre ganz eigenen Methoden im Umgang mit gewissen Typen von Männern …

Die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Pandemielage als Livestream statt.

Beteiligte:

Helga: Pia Völkel / Natalie Conrad
Susi: Michelle von Ruschinski / Sofía Letier
Waltraud: Ivonne Eden Schwarz
Harald / Hartmut: Robert Gahren
Polizistin: Nancy Bakalli
 
Text / Regie: Felix J. Mohr
Regieassistenz: Nancy Bakalli
 
Wer das tik mit einer Spende unterstützen möchte, kann das hier tun:
Theater im Kino e.V., IBAN: DE 91 1005 0000 1913 0536 59
Betreff: Spende
Details
Datum: 5.Juni
Zeit: 21:00 - 22:30