28
August
Samstag

Die 70er Jahre – Narrenschneiden 3.0

28.August / 21:00 - 22:30

In dieser Produktion im Rahmen des 60. Jubiläums des Theaters im Kino setzen wir uns mit den „alten“ Narren von Hans Sachs auseinander. In den 70er Jahren wurde dieses Stück bereits im tik aufgeführt, damals unter Regie der tik-Gründerin Hella Len.

Da sich die Lebensumstände vom 16. Jahrhundert zu heute doch sehr gewandelt haben, lässt sich der Mensch von heute mit der Erinnerung an ein tugendhaftes, den christlichen Geboten entsprechendes Leben nicht mehr hinter dem sprichwörtlichen Ofen hervorlocken. Was genau bedeuten denn heute noch Begriffe wie „Genusssucht“, „Neid“, „Geiz“ oder „Wut“? Wo im gesellschaftlichen Leben begegnen sie uns? Genau diesen Fragen widmen wir uns und werden in einem gemeinschaftlichen Diskurs diese Begriffe auf die Bühne bringen. In welcher Form? Dazu wird noch nichts verraten. Seid gespannt!

tik-Premiere: 26.Oktober 1976

Projektleitung: Luca Renz/ Lydia Steer

Wer das tik mit einer Spende unterstützen möchte, kann das hier tun:
Theater im Kino e.V., IBAN: DE 91 1005 0000 1913 0536 59
Betreff: Spende

Details
Datum: 28.August
Zeit: 21:00 - 22:30